Pfadipause

Als Pfadi tragen wir eine gesellschaftliche Verantwortung. Angesichts der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus sind alle Gruppenaktivitäten bis am 30. April 2020 abgesagt.

Aufgrund der aktuellen Lage wegen des Corona Virus hat die Pfadi Bewegung Schweiz (PBS) entschieden, den Pfadi-Betrieb bis auf weiteres einzustellen. Dies gilt auch für die Pfadi Morea.

In unserer Abteilung sind aktuell die folgenden Aktivitäten betroffen:

  • Pfaditag vom 14. März 2020 (abgesagt)
  • Unihockeyturnier der Pfadistufe 29. März 2020 (abgesagt)
  • Alle Aktivitäten bis voraussichtlich am 30. April 2020 (abgesagt)
  • FäWe der Wolfsstufe vom 3. - 5. April 2020 (auf unbestimmt verschoben)

Bei Fragen dazu stehen Wir Euch gerne zur Verfügung: al@morea.ch

Wie lange der Pfadi-Betrieb still stehen wird und wie es beispielsweise mit Lagern oder Kursen im Frühling aussieht, ist noch nicht klar. Die PBS und die Pfadi Züri verfolgen die Situation und die behördlichen Anordnungen genau und informieren, sobald sich für die Pfadi relevante Änderungen ergeben.

Wir halten Euch selbstverständlich auf dem Laufenden und hoffen, so bald als möglich wieder Pfadi machen zu können. Die Gesundheit jedes Einzelnen hat aber oberste Priorität.
In diesem Sinne: bleibt gesund und bis bald!

Das Leitungsteam der Pfadi Morea